Tonstudio

Ein wesentlicher Vorzug des Tonstudiobetriebes der GUSTAV MAHLER PRIVATUNIVERSITÄT FÜR MUSIK liegt darin, dass alle wesentlichen Säle des Gesamtkomplexes GUSTAV MAHLER PRIVATUNIVERSITÄT FÜR MUSIK/Konzerthaus Klagenfurt (mit Lichtleiterkabel) mit dem Aufnahmestudio im 2. Obergeschoss verbunden wurden. Dies kommt vor allem den klassischen Formationen (Orchester, Kammermusik, Chor, ...) zugute, da diese gewohnt sind, in „natürlicher“ Akustik zu produzieren. Für Jazz und andere Studienbereiche stehen drei Aufnahmeräume (groß, mittel, klein) zur Verfügung, welche das akustisch getrennte Aufnehmen ohne Überspielungseffekte ermöglicht. Der neue Technikraum schafft ebenso modernste und leistungsstarke Voraussetzungen für Aufnahme und Abhören. Die Gustav Mahler Privatuniversität für Musik ist überzeugt, durch diese Bedingungen im Aufnahmebetrieb einen wichtigen Beitrag zum musikpraxisorientierten Profil der GUSTAV MAHLER PRIVATUNIVERSITÄT FÜR MUSIK leisten zu können.